Tanzend nach Emmaus und zurück

Datum: 
07.04.2018 - 14:00 - 18:00
Veranstalter: 
Kloster Hegne - Referat Bildung
Veranstaltungsort: 
Kloster Hegne, Konradistr. 1, 78476 Allensbach-Hegne
Referent-in: 
Petra Gockel

Zwei der Jünger Jesu hatten die Nachricht vom leeren Grab bereits gehört. Doch die beiden brauchten den Weg über Emmaus, um unterwegs dem Auferstandenen selbst zu begegnen. Erst dann öffnete sich ihr Herz der Osterbotschaft. Sie sind eingeladen, sich den beiden anzuschließen.

In meditativen Tänzen und Tänzen aus der internationalen Folklore folgen wir zunächst dem Text des Lukasevangeliums. So könnten Sie der Osterfreude im eigenen Herzen auf die Spur kommen, um ihr dann im Tanz Raum zu geben.

Kursgebühr: 25,– € (inkl. Kaffeepause)
Anmeldeschluss: 22.3.2018

Kontakt/Anmeldung bei: 
bildung@kloster-hegne.de oder 07533.807-260